22. August 2012 In Events By

Carnuntum

Carnuntum – die letzte Exkursion in diesem Schuljahr

Die zweiten Klassen des Bundesinternates Himmelhof besuchten am 15. Juni 2012 Carnuntum. Zuerst die Anreise mit dem Autobus, dann ein kurzes Picknick – die Himmelhofküche hat gute Arbeit geleistet – vielen Dank dafür.

Gestärkt ging es in zwei Gruppen zu einer interessanten Führung durch die Zivilstadt Carnuntums mit vielen Informationen über das Leben, die Essgewohnheiten und die Wohnhäuser der Römer.
In der wiederaufgebauten und schön hergerichteten Therme konnte man sich einen Eindruck von den Badesitten verschaffen. Trotz der sommerlichen Temperaturen war man nachher doch wieder froh,  draußen zu sein und genoss die „kühle“ Luft.

Bei ca. 40 °C in der Therme war das eigentlich kein Wunder. Auch heute noch wird diese Therme wie zur Römerzeit mit einem Holzfeuer und dazugehöriger Fußbodenheizung erwärmt.

Auf dem Rückweg zum Autobus stand noch ein Kurzbesuch des Amphitheaters auf dem Programm. Die Kampfarena hat übrigens die gleichen Ausmaße wie diejenige im Kolosseum in Rom und bot etwa 13.000 bis 14.000 Zuschauern Platz. Fast wie ein kleineres Fußballstadion.

Dann aber schnell zurück zum Himmelhof. Ein feines Mittagessen wartete dort schon auf die müden „Römer“…..

No Comments